Buntgardine Rotschau

Das seit 1921 familiengeführte Unternehmen ist ein ­namhafter ­Hersteller von gewebten Gardinen und Dekostoffen. In den ­Jahren 1997 bis 2005 wurden umfangreiche Investitionen in einen ­neuen Gewerbestandort getätigt. Heute verfügt das Unternehmen über 32 Projektilwebmaschinen der neuesten Generation in Schaft- und ­Jacquardtechnologie, sowie über moderne Schäranlagen zur Webkettenvorbereitung. Das Unternehmen ist damit in der Lage Stoffe bis zu einer Breite von 330 cm zu weben.

Gemeinsam mit dem Kunden werden neue Stoffe und Designs ­entwickelt. Vielfältige Funktionalitäten können in die Stoffe integriert werden.

Neben der Herstellung von Stores und Dekostoffen in ­vielfältigen ­Dessins ist die Verarbeitung von Fadenmaterialien mit ­flammhemmenden und lichtschützenden Eigenschaften für den ­Objektbereich ein wichtiger Bestandteil des Angebotes. Die Produkte erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Kreativität.

Der Kundenstamm des Unternehmens sind Großhändler und ­Industriekunden. Die Exportquote liegt bei über 40 %.

Durch die Zusammenarbeit im Netzwerk InoEmTex möchte die Fa. Buntgardine ihr Angebot in Richtung technischer Textilien erweitern. Mit der Nutzung der modernen Webtechnik und den Erfahrungen zur Verarbeitung von Funktionsmaterial steht das Unternehmen im Netzwerk als kompetenter Partner zur Entwicklung von Funktionstextilien zur Verfügung.

BUNTGARDINE ROTSCHAU GmbH
Kaltes Feld 24
08468 Heinsdorfergrund

Tel.: 03765 55510
Fax.: 03765 555121
E-Mail: d.lange@buntgardine.de
Internet:  www.buntgardine.de